07.10.2016

Sunrise Medical blickt zurück auf die Rehacare 2016

Vielfältige Mobilitätslösungen für ein selbstbestimmtes Leben

In diesem Jahr kamen 49.300 Besucher zur Fachmesse Rehacare nach Düsseldorf. Ein Markt der Möglichkeiten, der fast keine Wünsche offen lässt. Am Messestand von Sunrise Medical konnten sich Betroffene und Branchenprofis über viele Neuheiten des Marktführers informieren und diese auch gleich austesten.

„Wir sind mehr als zufrieden mit dem überwältigenden Interesse an unseren Messeneuheiten. Wir konnten eine Vielzahl spannender Kontakte knüpfen und bereits erste Bestellungen und Vorreservierungen verzeichnen. Für uns stehen ganz klar zukunftsweisende Technologien und Werkstoffe wie beispielsweise Carbon im Fokus, denn daraus ergeben sich ganz neue Möglichkeiten für den Nutzer. Einer der Besuchermagnete war unser restkraftunterstützender Zusatzantrieb Quickie WheelDrive. Auch die Konzeptstudie eines Carbon-Adaptivrollstuhls lockte viele interessierte Nutzer an!“, so das Messefazit von Carsten Wöhlbier, Vertriebsleitung Deutschland und Österreich bei Sunrise Medical. 

Konzept Carbon: Adaptivrollstuhl aus dem Stoff der Zukunft

Das edle, kraftvolle Design in Kombination mit dem Werkstoff Carbon beeindruckte die Messebesucher. Die ausgereifte Konzeptstudie zeigte einen Starrrahmenrollstuhl aus Carbon, der vielfältig auf die Bedürfnisse des Nutzers einstellbar ist. Sunrise Medical setzt bei dieser Neuentwicklung erstmals Kohlefaser als Rahmenmaterial ein. Der Werkstoff, der auch bei Leichtbau-Rennrädern geschätzt wird, ist im Vergleich zu Aluminium leichter und gleichzeitig stabiler. 

Mühelos mobil: Dank kraftunterstützendem Zusatzantrieb Quickie WheelDrive

Das besondere Interesse der Messebesucher galt dem elektrischen Rollstuhlantrieb Quickie WheelDrive mit seinem einzigartigen „Zwei-Greifring-Konzept“. Der neue Zusatzantrieb verbindet Restkraftverstärker und dauerhafte elektrische Unterstützung in einem Produkt. Gesteuert wird das System über die beiden Greifringe, bei Nutzung des äußeren wird der Restkraftverstärker verwendet. Der innere Greifring funktioniert im Prinzip wie ein Joystick und bietet dem Nutzer durchgehend elektrische Unterstützung. Bei beiden Antriebsarten kann aus drei Geschwindigkeitsstufen gewählt werden, diese voneinander unabhängig sind. Der Nutzer kann je nach Bedarf auf der rechten Seite eine größere oder kleinere Stufe wählen als auf der linken. Der Quickie WheelDrive lässt sich intuitiv bedienen, passt an fast jeden manuellen Rollstuhl und wird ab Ende des Jahres 2016 in Deutschland erhältlich sein.

Stabil in jeder Lage: Elektrorollstühle mit zukunftsweisender Technologie

Große Beachtung fanden ebenfalls die Elektrorollstühle mit Sedeo Ergo Sitzsystem. Sie vereinen emotionales Design, sportlichen Charakter und innovative Technologie bei maximaler Mobilität.

Das patentierte biomechanische Sitzsystem ist bereits auf der Mittelrad-Fahrbasis des Modells Quickie Jive M² Sedeo Ergo erhältlich. Ab Dezember 2016 wird auch ein Modell mit Frontantrieb verfügbar sein, der Quickie Puma 40 Sedeo Ergo. Das innovative System bietet einen wortwörtlich „reibungslosen“ Positionswechsel, denn die Scherkräfte werden weitestgehend reduziert. Kopf- und Kinnsteuerung bleiben auch während der Bewegung des Rückens und der Verstellung des Rückenwinkels in der gleichen Bedienposition. Der integrierte Sitzlift und die zahlreichen Möglichkeiten der Rückenwinkelverstellung ermöglichen neben der horizontalen Liegeposition und der aufrechten Sitzposition auch eine stabilisierende Zwischenposition. Die unterschiedlichen Positionen sind mit nur einem Knopfdruck einfach zu erreichen.

Neben vielen Neuheiten konnten aber auch bewährte Produkte auf den knapp 640 Quadratmetern Messestand auf Herz und Nieren getestet werden. Besonderes Highlight für die sportinteressierten Besucher waren die Team Sunrise Athleten Vico Merklein und Christiane Reppe. Die beiden Sportler waren erst kurz zuvor aus Brasilien zurückgekehrt und standen den Besuchern gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Die Besucher konnten die intensive Forschungs- und Entwicklungsarbeit der letzten Jahre hautnah erleben und austesten, denn dafür steht Sunrise Medical: Immer wieder neue Möglichkeiten für ein selbstbestimmtes Leben zu ermöglichen.