14.02.2019

Schöne Überraschung für den DRS

Hollister spendet Erlös aus Cocktail-Aktion dem Deutschen Rollstuhl-Sportverband

Heike Voigt (Hollister) überreicht Andreas Escher (DRS) eine Spende von über 600 € - Foto: © DRS

Die Firma Hollister, langjähriger Partner des DRS, hatte bei der Rehacare in Düsseldorf 2018 eine ganz besonders tolle Idee: Eigens kreierte alkoholfreie Cocktails gab es Stand von Hollister zu günstigen Preisen zu kaufen und das nun schon zum zweiten Mal! „Damit hatten wir für die Laufkundschaft auf der Messe eine super Möglichkeit, um auch deswegen bei Hollister einen Stopp einzulegen“, beschreibt Hollister Marketing-Mitarbeiterin Heike Voigt diese erfolgreiche Aktion mit einem Schmunzeln. 

„Für diese tolle Aktion samt der Spende von 605 Euro möchte ich mich im Namen des Rollstuhlsportverbandes ganz herzlich bei Frau Voigt und der Firma Hollister bedanken“, zeigte sich Andreas Escher, Referatsleiter Sport und Kommunikation beim DRS, sehr erfreut.

>>> mehr über das Produktangebot auf: www.hollister.de