Wie wir helfen

Die Stiftung Deutscher Rollstuhlsport entwickelt keine eigenen Projekte. Die Mittel, die der Stiftung zur Verfügung stehen, werden auf Antrag zur Verfügung gestellt. Voraussetzung ist die Einreichung des Antragsformulars, in dem das Projekt vorgestellt wird, die Projektverantwortlichen genannt werden sowie ein Finanzierungsplan dargelegt wird. Nach Abschluss des Projektes sind ein Projektbericht sowie geeignete Fotos zur Verfügung zu stellen. Die Erlaubnis zur Verwendung der Texte und  Fotos für die Zwecke der Stiftung wird vorausgesetzt.

Das Projekt muss sich im Rahmen des Rollstuhlsports bewegen und dem Breitensport bzw. dem Nachwuchs dienen.

Zu fördernde Projekte können aus folgenden Bereichen kommen:

  • Förderung von Maßnahmen zur Fortentwicklung des Breitensportes
  • Unterstützung des Deutschen Rollstuhl-Sportverbandes e.V., mit Schwerpunkt Breitensport
  • Begleitung von Trainingsmaßnahmen von bedürftigen Sportlerinnen und Sportlern
  • Finanzierung von Forschungsvorhaben und wissenschaftlichen Arbeiten auf dem Gebiet des Rollstuhlsports
  • Unterstützung des Rollstuhlsports in der Presse- und Medienarbeit

Es besteht kein Anspruch auf Förderung. Über die Vergabe der Mittel entscheidet der Stiftungsrat.

Die Erträge aus dem Grundvermögen und die Spenden kommen direkt den geförderten Projekten zu Gute. Selbstverständlich sind auch Zustiftungen, die das Grundvermögen der Stiftung erhöhen, willkommen.

Haben Sie ein förderungswürdiges Projekt?

Über das folgende Formular können Sie Fördermittel beantragen: zum Download

Förderantrag stellen

Sie möchten Fördermittel beantragen? - Einfach das folgende Formular downloaden, ausfüllen und zurücksenden: zum Download